• Aktivitäten
  • Grundlegendes
  • Projekte/Wochen
  • Termine
  • Klassen
  • Fächer
  • Bibliothek

Unsere beiden vierten Klassen die Bundeshauptstadt

Relativ früh im neuen Schuljahr reisten unsere beiden vierten Klassen im Rahmen der Aktion "Schüler lernen die Bundehauptstadt kennen" diesmal Richtung Osten nach Wien.

Am Sonntag, den 12.10.2014 machten sich also 46 Kinder und deren Begleitpersonen für 5 Tage auf den Weg, um Stephansdom, Hofburg, Schloss Schönbrunn, Karlskirche, UNO-City, diverse Museen und dergleichen kennen zu lernen. Ein Highlight war sicher im timetravel die moderne Zeitreise durch Wien, die für eine willkommene Abwechslung zu den vielen herkömmlichen Museumsbesuchen sorgte.

Im Parlament wurden wir von der Tiroler Nationalratsabgeordneten Frau Dipl. Kauffrau Gabi Pfurtscheller persönlich empfangen, die uns die Einrichtung des Parlaments erklärte.

Aber auch der Musicalbesuch im "Ronacher" war für viele Kinder ein kurzes Eintauchen in eine Welt, die ihnen bisher noch nicht so bekannt war.

Zum Abschluss hatten alle Teilnehmer schließlich noch die Gelegenheit, die Arbeit der Wiener Garde kennen zu lernen, die der Pitztaler Berufssoldat Stefan Kirchebner befehligt. Neben guten Verpflegung, für die wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken möchten, waren die Kinder in erster Linie von den dargebotenen Leistungen der Soldaten beeindruckt.  

Müde, aber reich an Einfrücken kehrten schließlich wieder alle am Freitag, den 17.10. gesund von der Wienwoche heim. 

Hier einige Impressionen: