• Aktivitäten
  • Grundlegendes
  • Projekte/Wochen
  • Termine
  • Klassen
  • Fächer
  • Bibliothek

Juni 2016: Südtirolfahrt der zweiten Klassen

Anfang Juni machten sich die zweiten Klassen nach längerer, intensiver Vorbereitungszeit auf den Weg nach Südtirol („Alto Adige“). Zahlreiche Informationen wurden in diesem Zusammenhang von den Kindern erarbeitet und in einer eigenen Südtirolmappe dokumentiert. 

Auf dem Programm der Rundfahrt standen der Besuch der Churburg bei Schluderns, ein kurzer Rundgang durch die mittelalterliche Stadt Glurns, sowie ein Workshop zur Person bzw. Zeit des Andreas Hofers in St. Leonhard im Passeiertal. 

Abends gab´s nach der Beziehung der Unterkunft und einem zünftigen, italienischen Abendessen einen leider leicht verregneten Rundgang durch die Kurstadt Meran mit anschließendem Spaziergang auf dem „Tappeinerweg“. 

Nach einem stärkenden Frühstück starteten die Zweitklässler am nächsten Tag nach Ratschings zur einzigen  begehbaren Marmorschlucht, der „Gilfenklamm“. Anschließend besichtigten sie noch die Ausstellung des Bergbaumuseums in Ridnaun. Müde, aber reich an Erfahrungen und Eindrücken, machten sich alle schließlich auf den Heimweg. …

Besonders danken möchten wir in diesem Zusammenhang dem Land Tirol, welches die Fahrt großzügig finanziell unterstützt und damit das Kennenlernen des südlichen Landesteils fördert. Ein Dank auch an unseren Busfahrer Heinz, der den Kindern auf Grund seiner jahrelangen Erfahrung immer wieder während der Fahrt interessante Sehenswürdigkeiten näher erklärt hat.   

Bilder sagen mehr als Worte..