• Aktivitäten
  • Grundlegendes
  • Projekte/Wochen
  • Termine
  • Klassen
  • Fächer
  • Bibliothek

Die Geschichte von Julia M

Die Kinder unserer dritten und vierten Klassen waren gleich ergriffen wie ihre Lehrpersonen, als Monika Grabmüller - unterstützt von ihrer Schwester Elke Brandauer - in die Rolle ihrer verstorbenen Großmutter Julia M schlüpfte und in der Bibliothek unserer Schule deren Lebensgeschichte erzählte.

Julia M wurde 1907 als eines von 12 Kindern geboren und musste nach dem Tod ihrer Mutter schon sehr früh deren Rolle übernehmen. Sie selbst hatte später 14 Kinder, ihr Leben bestand von früh bis spät in die Nacht hinein nur aus Arbeit. 

Monika Grabmüller bringt den Zuhörern mit diesem Stück die unvorstellbaren Lebensumstände vieler Menschen aus der damaligen Zeit näher- Umstände, die wir uns knapp 100 Jahre später kaum vorstellen können.

Auch aus diesem Grund war die Vorstellung dieses Stücks vor allem für unsere Kinder eine Reise in eine für sie unbekannte Welt und hat manche Kinder hoffentlich auch ein bisschen zum Nachdenken gebracht.

Lehrer und Kinder der NMS Pitztal waren begeistert und möchten sich bei Monika Grabmüller und Elke Brandauer für ihr Engagement bedanken.

 

 

 

Hier einige Bilder...