• Aktivitäten
  • Grundlegendes
  • Projekte/Wochen
  • Termine
  • Klassen
  • Fächer
  • Bibliothek

Herbstwandertag Venet

„Der Venet, auch Venetberg genannt, ist ein Bergstock der Ötztaler Alpen bei Landeck und Imsterberg im Westen Tirols, dem Tiroler Oberland. Höchster Punkt ist die 2512 m hohe Glanderspitze, weitere Gipfel sind das Wannejöchl mit 2497 m, das Kreuzjoch mit 2464 m und der 2208 m hohe Krahberg.Das Venetmasiv liegt am Nordende des Kaunergrats, bildet einen westlich-nordöstlich gebogenen Gebirgsgrat aus und erstreckt sich über 15 km zwischen Landeck und Imsterberg.

Umgrenzt wird der Bergstock überwiegend vom Oberinntal, das, von Süden kommend, den Venet westlich umgeht, bevor das Tal bei Landeck in einem 80°-Rechtsknick die Richtung ändert und so die Nordwestabdachung des Venet begleitet. Von der Pillerhöhe über dem Inntal beginnend, begrenzt das Pillertal mit dem Pitztal das Venetmassiv im Südosten und Osten.

Für den Tourismus bildet der Venet durch seinen sanften Mittelgebirgscharakter, seine leichte Erreichbarkeit und seine verkehrsgünstige Lage ein beliebtes Wandergebiet mit durchwegs leicht zu begehenden Wegen.. Am Krahberg befindet sich ein Skigebiet, das über Seilbahnen und Lifte von Zams und Fließ erreichbar ist. Seit Winter 2012/13 befindet sich neben der Bergstation die Venet Gipfelhütte. Auf dem Venet steht ein Sendemast des Österreichischen Rundfunks, ORF, für die Verbreitung von Fernseh- und Radioprogrammen Am Venet wurden die Ski- und Snowboardszenen des Hollywood-Films Noch einmal Ferien mit Queen Latifah gedreht.“ (Auszug aus Wikipedia).

Und: Der Venet liegt auch vor der Haustür von Wenns. Grund genug, um diesen Berg bei einem Wandertag einmal genauer zu erkunden. So wie es im Herbst unsere vierten Klassen gemacht haben....